nächster Sachkundelehrgang - Termin 17. -19. Mai 2019

Erklärung des Oberschützenmeisters für aktive Mitglieder:

Die Schützengesellschaft Ebingen bietet mit ihren modernen Schießanlagen, gemütlicher Schützen-wirtschaft, Sonnenterasse und ansprechendem Ambiente ein Sporterlebnis das nicht alltäglich ist und verlangt deshalb im Gegenzug von jedem aktiven Mitglied die Bereitschaft Wirtsdienste zu tätigen, sich bei allen Veranstaltungen des Vereins einzubringen und sich an Arbeitseinsätzen zu beteiligen. Neumitglieder werden dadurch schneller in unsere Gemeinschaft integriert. Wir wollen ein aktives Vereinsleben pflegen – das gilt für Bogenschützen genauso wie für die Schützen der anderen Waffen, für die es die Voraussetzung zur Befürwortung eines Bedürfnisses für den Erwerb einer Sportwaffe auf den Grundlagen der Sportordnung des DSB ist. Der Sportleiter wird Euch dazu genügend Info geben, damit jeder Schütze zu seiner Sportwaffe kommt, die ihm gefällt und mit der er unseren Verein bei Wettkämpfen und Meisterschaften vertritt. Die Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft ist für Waffenanträge eine Grundvoraussetzung.